Schließen

Für das Bedienpanel der IHC Fundex Equipment B.V. werden 4 Standardtastaturen von miunske miteinander kombiniert. So können insgesamt 36 anwendungsspezifische Funktionen über die frei konfigurierbaren Schalt-/Anzeigenfelder realisiert werden. Da die Maschinen rund um den Globus im Einsatz sind, werden im Cockpit möglichst selbsterklärende Bedieneinheiten eingesetzt, deren Symbole auf der ganzen Welt verstanden werden. Aufgrund der CANFähigkeit lässt sich zudem der Verdrahtungsaufwand im Fahrzeug um fast 25% reduzieren. Die Anzahl der verbauten Taster und Schalter kann ebenfalls verringert werden, was wiederum der Betriebssicherheit zugutekommt.

Außenabmessung (BxHxT)

63 x 58 x 27 mm

90 x 58 x 27 mm

167 x 58 x 27 mm

Gewicht

80 g

90 g

110 g

Schutzgrad (frontseitig)

IP 67

Digitale Schalteingänge Pulldown

2

CAN-Schnittstellen

1 x ISO11898

Bordnetz

12 V und 24 V (9 V–36 V)

Ruhestrom-Aufnahme bei 12 V

≤ 2/4 mA

Baudraten [kBit/s]

20; 33,3; 50; 83,3; 95,2; 100; 125; 250; 500; 800; 1000

Zubehör:

CAN-USB-Schnittstelle, Parametriersoftware „Toolchain“

Individuelle Bedien- und Steuerungslösungen über CAN-Bus von Klein- bis Großserien

Miunske stellt die Software zur Parametrierung der Tastaturen frei unter Download – Miunske zur Verfügung

Information
Produkt:
Bedientableau
Produktionsumfang:
Serie
Entwicklungszeit:
2 Wochen
Einsatzart:
Individuell
Category:
Date:
Follow us on: